Abgeordnetenreise nach Busan (Republik Korea) und Schanghai (Volksrepublik China)

Gemeinsam mit einer Bürgerschaftsdelegation unter Führung der Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit bin ich nach Busan (Republik Korea) und Schanghai (Volksrepublik China) gereist. Nachdem wir in Busan zunächst von einer Mitarbeiterin der Abteilung für internationale Beziehungen des Stadtparlaments begrüßt wurden, empfing uns in den folgenden Tagen der Präsident des Stadtparlaments, Herrn Jongheon Baek, mit dem wir uns über das Stadtparlament und demokratische Abläufe austuschten, besuchten den Gedächtnispark des weltweit einzigen Friedhofs der Vereinten Nationen, besichtigten den Beomeosa (den Tempel des Nirvanafischs), besuchten den Fernsehsender Korea New Network (KNN) und sprachen mit dem Präsidenten des Senders, Herrn Byungkeun Kim, sowie dem Direktor des Nachrichtenbüros, Herrn Osang Lee, über Mediengewohnheiten in Korea.

Nach diesen sehr ereignisreichen Tagen flogen wir weiter nach Schanghai, wo wir von der stellvertretenden Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Schanghai, Frau Claudia Spahl, dem stellvertretenden Leiter des Büros für Auswärtige Angelegenheiten beim Ständigen Ausschuss des Volkskongresses der Stadt Schanghai, Herrn Minij Cheng, dem Leiter des Hamburg Liaison Office‚ Herrn Lars Anke, und der stellvertretenden Leiterin des Hamburg Liaison Office, Frau Hua Pan, begrüßt wurden.

In Schanghai trafen wir uns zudem mit Redakteurinnen und Redakteuren der chinesischen Online-Zeitung „The Paper“ zu einem Gespräch zum Thema „Moderne Medienentwicklung in China im Zuge der Digitalisierung“. Weitere Treffen und Diskussionen fanden mit der Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Stadt Schanghai, Frau Yicui Yin, sowie mit Mitgliedern des Ständigen Ausschusses über Politikvermittlung in einer zunehmend digitalisierten Medienwelt statt. Wir sprachen zudem mit chinesischen Jungunternehmerinnen und -unternehmern der Online- und Social-Media-Branche über Medienentwicklung in China. Am letzten Tag unserer Delegationsreise trafen wir uns mit Mitgliedern der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes in Schanghai zu einem Gespräch über die Veränderung der Gesellschaft und der Kommunikation durch Social Media und Digitalisierung in China und mit dem Vorsitzenden der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes in Schanghai, Herrn Yunhu Dong. Es waren intensive Tage mit regem Interessenaustausch, vielen Diskussionen und bleibenden Eindrücken.

Foto: Christel Nicolaysen/ Alle Rechte vorbehalten.