Integration vor Ort

Am am 21. April 2018 zwischen 10.00 und 13.00 Uhr biete ich ein Bürgergespräch in der Blankeneser Bahnhofstrasse 29 (vor dem Martiniblock) an.

Bei meiner Arbeit konzentriere ich mich auf die Integration von Geflüchteten. Dabei ist das Ziel, Migrantinnen und Migranten zu ermächtigen, aktiv am Arbeits- und Gesellschaftsleben teil zu haben und finanziell für sich selbst sorgen zu können. Für eine gelungene Integration sind dabei v.a. die folgenden Punkte wichtig:

  • Frühkindliche Bildung
  • Sprachförderung
  • Vermittlung unserer demokratischen Werte und Normen
  • Bekenntnis zu unserer rechtstaatlichen Ordnung
  • Aufkeimende Konflikte, kulturelle Missverständnisse oder Probleme frühzeitig aus dem Weg räumen
  • Bekämpfung von Ausgrenzung
  • Sozialverträgliche Standortplanung und Durchmischung der Quartiere und Bewohnerschaft
  • Beteiligung und Partizipation
  • Transparenz und Integrationsmonitoring

In dem Bürgergespräch wird es vor diesem Hintergrund insbesondere auch um die Fertigstellung der Folgeeinrichtung im Björnsonweg in Blankenese gehen.

Foto: Christel Nicolaysen/ Alle Rechte vorbehalten.