Partnerschaft mit Santiago de Chile ausbauen

17.05.2019 – Anlässlich der Anerkennung der EU-LAC Stiftung als internationale Organisation erklärt die europapolitische Sprecherin der FDP-Bürgerschaftsfraktion, Christel Nicolaysen:

„Das ist ein großer Erfolg für die EU-LAC Stiftung und damit auch für unsere Stadt. Die seit nunmehr acht Jahren in Hamburg ansässige Stiftung betreibt einen wichtigen Austausch zwischen Europa, Lateinamerika und der Karibik. Als Internationale Organisation können nun die Beziehungen im wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Bereich noch intensiver werden. Unterstützend wäre auch eine Städtepartnerschaft mit Santiago de Chile sinnvoll, wie wir sie der Bürgerschaft mit unserem Antrag ‚Neue Städtepartnerschaften für Hamburg aufbauen‘ vorgeschlagen haben. Die Wirtschaftskommission für Lateinamerika und Karibik (ECLAC), eine mit der EU-LAC-Stiftung in Zusammenarbeit stehende Organisation, hat ihren Sitz in Santiago de Chile. Diese bestehenden Verknüpfungen und Gemeinsamkeiten beider Städte könnten so ausgebaut werden.“